Nicht nur zu Weihnachten ist es bei den Deutschen überaus beliebt, Bargeld zu verschenken. Dies hat für den Beschenkten den großen Vorteil, dass mehrere Personen unabhängig voneinander zusammenlegen können für ein kostspieliges Geschenk, mit dem sich ein Herzenswunsch erfüllen lässt. Aber auch der Bar-Besuch am Wochenende lässt sich vom geschenkten Geld finanzieren oder eben einfach alles, was Spaß macht. Wer Geld verschenken möchte, kann dies zum Beispiel in einer ansprechenden Glückwunschkarte tun. Es ist jedoch auch möglich, Geldscheine witzig zu falten und dann zu verschenken. Wohnt die zu beschenkende Person weit entfernt, bleibt meist nur die Überweisung auf das Bankkonto, da es überaus riskant ist, Bargeld mit der Post zu verschicken. Briefe sind nämlich im Gegensatz zu Paketen nicht versichert, eventuell enthaltenes Geld, das unterwegs verloren geht, wird also von der Post nicht ersetzt.

Geldgeschenke, die sich vermehren können

Es kann ebenso eine gute Idee sein, ein Lotterielos zu verschenken anstatt Bargeld. Hier besteht jedoch die Gefahr, dass der Beschenkte im Ernstfall komplett leer ausgeht. Besser kann es sein, Roulette mit geschenktem Geld zu spielen. Online Casinos bieten für neue Spieler ganz vielfältige Bonussysteme an, mit denen sich das geschenkte Geld schon einmal direkt mit der ersten Zahlung an das online Casino vermehren lässt. Mit diesen Boni und Freispielen kann dann an einem virtuellen Pokertisch mit anderen Menschen gespielt werden, bei einigen Casinos im Internet ist es aber auch möglich, gegen einen Computergegner zu spielen. Der Croupier ist natürlich kein anderer Spieler, hier stecken Algorithmen der online Casinos dahinter. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist dabei im online Casino in etwa gleich hoch wie auch in der staatlichen Spielbank, in der Roulette absolut legal in Deutschland gespielt werden kann. Die Regeln vom Roulette sind denkbar einfach: Es gewinnt derjenige Spieler, die auf die richtige Zahl gesetzt hat. Spannend wird Roulette durch die vielfältigen Möglichkeiten, die eigenen Einsätze zu gestalten. Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz die beliebtesten Möglichkeiten vor, beim Roulette schnell viel Geld zu gewinnen.

Die einzelne Zahl (Plein) bringt den höchsten Gewinn, nämlich einen 35-fachen Einsatz!

Nun ist es jedoch auch besonders schwer, beim Roulette exakt die gezogene Zahl zu treffen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt in diesem Fall bei 1 : 37, denn neben den 36 roten und schwarzen Zahlen gibt es noch die Ziffer 0, diese ist in Grün gehalten und liegt oberhalb der übrigen Zahlen auf dem Roulette Tisch. Wer die Null bei seinem Spiel berücksichtigen möchte, kann zum Beispiel die ersten vier Zahlen spielen, also 0 bis 3. Im Gewinnfall ist der Gewinn dann allerdings lediglich acht Mal so hoch wie der Einsatz, und nicht 35 mal so hoch, wie dies beim Spielen auf eine einzelne Zahl der Fall ist.

Transversale Pleine und Transversale Simple

Es kann auch ein Jeton links neben drei nebeneinanderliegende Zahlen auf dem Roulette-Tisch gelegt werden, dies wird als Transversale Pleine bezeichnet. Im Gewinnfall ist die Auszahlung dann immerhin 11 mal so hoch wie der ursprüngliche Einsatz. Bei den Transversalen Simple werden sechs Zahlen auf einmal gespielt, wodurch sich die Gewinnchance im Vergleich zu den Transversale Pleine verdoppelt. Wird eine dieser Zahlen im Kessel gezogen, kommt der fünffache Spieleinsatz zur Auszahlung.

Kolonnen und Dutzende beim Roulette spielen

Werden Kolonnen oder aber Dutzende auf dem Roulettetisch gesetzt, wird der Einsatz im Gewinnfall verdoppelt. Dies kann also lukrativer sein, als auf Rot oder Schwarz zu setzen, wobei nur der einfache Spieleinsatz ausgezahlt wird. Bei Kolonnen kann auf eine der drei Zahlenreihen von oben nach unten auf dem Spielplan gesetzt werden, also abwärts ab der Zahl 1, 2 oder 3. Bei den drei möglichen Dutzenden werden hingegen entweder die ersten 12 Zahlen gespielt, oder die mittleren 12, oder aber die letzten 12 möglichen Zahlen. Weder beim Kolonnen-Spiel noch beim Spiel auf Dutzende kann ein Gewinn erzielt werden, wenn die Null gezogen wird.

Fazit: Geldgeschenke eignen sich bestens zum online Roulette Spielen!

Mit geschenktem Geld spielt es sich meist etwas entspannter, als wenn mit Geld aus dem monatlichen Budget Roulette gespielt wird. Da die Gewinnquoten in online Casinos denen der offiziellen Spielbanken gleichen, kann Roulette hervorragend von zu Hause aus gespielt werden. Es kann hilfreich sein, sich einen Plan mit den einzelnen Möglichkeiten für die Einsätze beim Roulette bereitzulegen, damit im online Casino viel Geld gewonnen werden kann.